AuenErlebnisBegleiter - Andreas Engelen

 

Exkursion in die verborgene Welt der Flechten

Veranstaltungsformat: Wanderung

Zielgruppen: Erwachsene, Schulklassen, Studierende

Beschreibung: Pilze und Algen gehen als Flechte eine einzigartige Form der Symbiose ein, die es ermöglicht, verschiedenste Standorte zu besiedeln. Im Rahmen der Exkursion werden wir Flechtenhabitate aufsuchen und im Hinblick auf Fragen der Standortökologie betrachten.

Inhalte: Die Exkursionsstrecke umfasst 5 Stationen und führt uns westlich von Haus Bürgel durch die Urdenbacher Kämpe. Wir werden Flechtenhabitate sowohl an Trockenstandorten als auch in feuchten und schattigen Auwäldern betrachten und Anpassungen der Flechten an ihre Umwelt kennen lernen.

Hinweis: Die Kleidung sollte der Witterung angepasst sein. Festes Schuhwerk wird auf jeden Fall benötigt. Da Flechten sehr kleine Strukturen aufweisen, wäre eine Lupe hilfreich. Auch eine Kamera und Schreibmaterial können zur Dokumentation mitgebracht werden.

Jahreszeit: Diese Exkursion kann unabhängig von der Jahreszeit stattfinden. Das einzige Hindernis wäre Hochwasser

Streckenlänge: 4 Kilometer

Dauer: 2,5 Stunden

Treffpunkt: Bushaltestelle "Haus Bürgel". Die Anreise aus Richtung Düsseldorf oder Baumberg kann mit dem Bus der Linie 788 erfolgen.

Kosten: Gruppe 80

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Buchbar: Wochenende, nachmittags

Kontakt: a.engelen@auenerlebnisbegleiter.de oder telefonisch unter: 02173-2046731zurück

Suche:
Auenblicke Auenkarte
Vogelstimmen
Diaschau Alte Obstsorten
AuenErlebnisBegleiter
Auen-Media
Gefördert durch
Aueneblicke Förderer EU
Auenblicke Förderer NRW Ministerium