Naturinterpretationspfad (2 km)Diaschau


Auenblicke - Naturinterpretationspfad Nach der Öffnung des Deiches 2014 kann sich der Altrhein wieder ungehindert in seiner Aue ausbreiten. Damit wandelt sich die Landschaft und es entsteht ein Mosaik aus Wasser, Röhricht und Weidenwald.
Auf dem Pfad, den Anwohner mitgestaltet haben, laden Bänke zum Verweilen und Beobachten ein. An Hörstationen können Sie den spannenden Geschichten der Anwohner lauschen. Lassen Sie sich inspirieren und teilen Sie Ihre Beobachtungen auf den Notiztafeln mit anderen Besuchern.

Auenblicke NaturinterpretaionspfadAuenblicke NaturinterpretaionspfadAuenblicke Naturinterpretaionspfad
Suche:
Auenblicke Auenkarte
Vogelstimmen
Diaschau Naturinterpretationspfad
AuenErlebnisBegleiter
Auen-Media
Gefördert durch
Aueneblicke Förderer EU
Auenblicke Förderer NRW Ministerium